Gutschwein sein!

MehrWegGottesdienst

Thema

Du musst ein Schwein sein?

Datum

17.11.2019

 

Sei ein Schwein – ein „gutes Schwein“! Wo könntest du Schritte gehen hin zu einer besseren Welt? Wo könntest du selbst etwas verändern, anders reagieren, freundlicher sein? Oder – wo bist du es vielleicht auch schon? Teile deine Ideen und Erfahrungen mit anderen.

  • Man könnte schon mal im persönlichen Umfeld einiges für die Umwelt tun, wenn‘s auch immer nur kleine Mosaiksteinchen sind, da gibt‘s viele Möglichkeiten, viele Wenige geben ein „Viel“!!!
  • Jeden Menschen respektvoll behandeln, egal wer er/sie ist.
  • Innere Ruhe und Zufriedenheit ausstrahlen
  • Die Leute, die mir begegnen, anlächeln, auch wenn es mir gerade nicht danach ist.
  • Weniger Plastikverpackung
  • Ich nehme mir vor, mehr Geduld mit meinem Partner zu haben, dem es nicht gut geht.
  • Auf Plastik verzichten und weniger mit dem Auto fahren.
  • Zu viel CO2.
  • Eine bessere Welt wäre eine, in der wir mehr Verständnis füreinander aufbringen. Wenn du jemandem begegnest, dann denke immer daran, dass er möglicherweise mit vielen Dingen zu kämpfen hat, dass er vielleicht trauert, Halt sucht … jeder trägt sein Päckchen.
  • Weniger Spritzmittel-Verwendung!
  • Schwache und psychisch Kranke nicht abwerten.
  • Obst ableeren und verschenken.
  • Ich möchte LOSLASSEN, um mir und einem anderen Menschen einen Neuanfang zu schenken.
  • Als Erzieherin die Kinder zu nachhaltigem, verantwortungsbewusstem Handeln mit Mensch und Natur führen.
  • Anderen Menschen helfen, indem sie ihre Wünsche ein eine Wunschtafel hängen.
  • Glas statt Plastik bei Getränken.