Was gibt mir Halt?

MehrWegGottesdienst

Thema

Wem ghörschd'n Du oo?

Datum

20.5.2012

Wir leben in verschiedenen Beziehungen, Gruppen, Familien und und und. Manchmal kann das ganz schön verwirrend sein. Wo gehörst du wirklich dazu? Was gibt dir Halt für dein Leben? Erzähle uns davon, teile es mit uns.


Es gibt viele Gruppen, die für mich einen Teil meines Lebens darstellen:

  • Partei
  • Reservisten
  • Bayern München
  • ganz wichtig unsere Gemeinde, in die ich zurückgekehrt bin
  • die Region, in der ich lebe, ist identitätsstiftend. Wir sind Franken.
  • Das Wichtigste ist aber vor allem die Familie.

Halt finde ich im Glauben - (wenn auch nicht mit allem einverstanden....!!)

Halt finde ich in der Gemeinschaft im sonntäglichen Gottesdienst.

Das gibt mir Kraft für die oft anstrengenden Wochentage!

Halt ist mir auch in der Familie möglich.

Danke dafür, guter Gott.


Halt gibt mir das Vertrauen, dass ich von Gott gewollt und geliebt bin. Daraus bekomme ich die Freiheit, so zu sein, wie ich bin, mich zu äußern und einzubringen - einfach da zu sein. Ichg muss nicht irgendwelchen Normen entsprechen und darf auch aus dem Rahmen fallen - und gehöre doch immer noch zu Gott. Und als beständiges Zeichen dafür hat er mir meinen Partner gegeben und meine Kinder und Freunde, mit denen ich mich verstehe, auch wenn wir nicht in allem gleich fühlen, gleich denken, gleich sind.


Mein größter Halt...

gibt mir mein Schatz, meine Oma, Vati und meine Schwiegereltern, weil ich durch sie erfahre, was es heißt geliebt zu werden.

Meine beste Freundin, weil sie immer für mich da ist, egal was ist.

Die Erinnerung an schöne aber auch an schlechte Zeiten gibt mir besonderen Halt, weil das Leben nicht nur aus schönen Momenten besteht.


  • z.T. der Glaube
  • Familie, Kinder, Geschwister, Freunde
  • Gottes Wahrheit
  • Heimat
  • Sprache
  • Email-Freunde
  • Haus - Garten
  • Kirchengemeinde

Am meisten Halt gibt mir meine Tochter! Sie ist meine Familie, sie gibt mir viele Gründe jeden Tag aufzustehen, weiterzumachen!

Meine Freunde, meine Familie; meine Hobbies, meine Träume, meine Arbeit.

Schreiben, Bücher, Gott und die Kirche, oder einzelne Menschen.

Kunst, Literatur und nicht zu vergessen Musik.


LIEBE:

  • meine Kinder
  • mein Partner
  • liebe Worte
  • Gott/Glaube
  • Engel
  • Familie
  • Freunde
  • eine Umarmung
  • Arbeit
  • zu Hause
  • Erde

  • Der tiefe Glaube daran, dass es einen Sinn hat, dass ich hier auf der Erde bin.
  • Meine Familie und meine Freunde
  • Die Musik - die Freude daran und die Freude daran anderen damit zu helfen
  • Die wunderschönen Sonnenaufgänge
  • Die kleinen Momente in meinem Leben, die es doch groß machen.