MehrWegPhase am 8.3.2015

MehrWegGottesdienst

Thema

Was Positives wär mal schön

Datum

8.3.2015

Meditationsecke

Im Chorraum kannst du zur Ruhe kommen. Hier findest du Ruhe für Deine Gedanken und dein Gebet. Nimm dir Zeit, nachzudenken. Nimm dir Zeit, mit Gott zu reden. Vielleicht spürst du auch, dass Gott dir neue Kraft gibt, jetzt, während du hier sitzt, betest, nachdenkst, meditierst ...

Kerzen anzünden

Vielleicht kennst du einen Menschen, der Hilfe braucht. Vielleicht bist auch du selbst der- oder diejenige, die ein bisschen Aufmerksamkeit von Gott haben will. Oder du willst Gott für etwas Wunderbares danken. Zünde als Zeichen deines Gebets eine Kerze an.

Gebetswand

Hier kannst du aufschreiben, was dich bewegt. Alles, was du Gott sagen willst. Egal, ob es eine Bitte ist oder ein Dank oder eine Klage. Hänge es an die Wand, wenn du willst, oder nimm den Zettel mit nach Hause. Einige der grünen Gebetszettel werden wir nachher vorlesen, und für alle, die hier ihre Anliegen angehängt haben, werden wir später im Team gemeinsam beten.

Segnung

Hast du ein besonderes Anliegen, oder möchtest du einfach nur von Gott ganz persönlich gestärkt werden an diesem Abend? Hier wirst du gesegnet. Wir sprechen dir ein Segenswort zu. Und: Was wir hier besprechen, bleibt unter uns. Versprochen!

Wunschbaum

Was wünschst du dir wirklich? Am Anfang des Gottesdienstes hast du dir Gedanken dazu gemacht. Hier kannst du sie an den Wunschbaum hängen.

Spieletisch

Was Positives wär mal schön: Wie wäre es mit einem kleinen gemeinsamen Spiel? Das stärkt die Gemeinschaft, macht Spaß, vertreibt die Sorgen.

Unternehmungsbörse

Gemeinsam etwas unternehmen: Suchst du Gleichgesinnte, um in der Freizeit etwas Sinnvolles zu tun? Schreibe deinen Vorschlag auf und gib deine Kontaktdaten an. Wer will, kann sich einen Abschnitt abreißen und dich später anrufen oder anmailen.

Free hugs

Wie gut manchmal eine Umarmung tut! „Free Hugs“ - kostenlose Umarmungen – werden manchmal sogar von Leuten auf der Straße angeboten. Lass dich in den Arm nehmen – Vanessa ist heute für dich da!

Massage

Wohlfühlen. Entspannen. Durchatmen. So eine kleine Massage tut gut. Wir laden dich ein, dich einen Moment verwöhnen zu lassen. Auch wenn es nur kurz sein kann, denn bestimmt wollen auch andere noch drankommen ...

Brief an dich selbst

Was sind deine Wünsche, deine Ziele? Wirst du etwas davon tatsächlich umsetzen? Schreibe einen Brief an dich selbst. Schreibe deine Adresse auf den Umschlag. In etwa zwei Monaten werden wir ihn abschicken. Solange hast du Zeit ...

Erzählkreis

Was hast du in deinem Leben schon Positives erlebt? Erzähle es anderen, oder höre einfach zu, was sie zu erzählen haben. Du kannst jederzeit zum Gespräch dazukommen und auch wieder gehen.

Kraftquellentankstellengalerie

Was gibt dir Kraft? Woher nimmst du deine Energie? Was ist positiv in deinem Leben? Male es oder schreibe es auf. Teile es mit den anderen. Und suche jeden Tag neu nach diesen Kraftquellen. Für dich.